PDF Drucken E-Mail
   

Kastrationen und Sterilisationen

In unserer Praxis werden routinemäßig Hunde, Katzen, Nagetiere, etc. tierschutzgerecht unter Vollnarkose kastriert. Neben den diversen medizinischen Indikationen wird dies auch auf Grund sozioethologischen Aspekten durchgeführt. Hierzu sind die Verhinderung der unkontrollierten Fortpflanzung sowie die Notwendigkeit eines solchen Eingriffes für die weitere Haltung oder Nutzung, wenn es von tierärztlicher Seite keine Bedenken gibt, zu nennen (siehe auch §§ 1 und 6 Tierschutzgesetz). Zusätzlich gehört auch die Kastration von Großtieren (Pferd, Rind, Schaf, Ziege, etc.) zum Leistungsspektrum der Praxis.